© 2019 by Maiko Miske  |  Impressum & Datenschutz

THANATOPHOBIA

EINE SPRECHCHOR-PERFORMANCE

Chor-Performer im Pulk. Körper werden leicht. Bewegen sich. Wabern. Fragile Klänge auf hoher Frequenz. Verändern sich, schneiden ins Ohr und den Körpern die Beine weg. Aufstehen. Wabern. Sich wegducken. Der Chor bricht auseinander.
In »THANATOPHOBIA« suchen Chor-Performer nach Bildern und Worten, in denen die Angst vor dem Tod zum Gegenstand einer sinnlichen und diskursiven Auseinandersetzung wird. Mit dem Projekt beendet Maiko Miske sein Masterstudium der Dramaturgie an der HMT »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig.

Konzept, Textfassung, Regie: Maiko Miske
Soundgestaltung: Sven Blau
Sprechchorleitung: Jenny Kühl
Produktionsassistenz: Miriam Herdt

und ein Sprech- und Bewegungschor:

Benjamin Ahlmeyer, Claudius Baisch, Hanna Haupt, Lisa 

Karrenbauer, Johanna Ledermann, Lauren McKown, Jan M. Müller, Marsha Nickel, Marlene Simmig, Sören Zweiniger

Westwerk Leipzig / 2016

© Olivia Dimov, Friederike Tambaur / Header: © Joanna Jankowska